Was sind kooperative Spiele von Spielenerds

Was sind kooperative Brettspiele?

Normalerweise spielen alle am Tisch gegeneinander. Das nennt sich kompetitive Brettspiele. Oder einfach Brettspiele, da es die häufigste Form ist.

Und was sind kooperative Brettspiele?

Das Gegenteil: Bei kooperativen Brettspiele spielt ihr zusammen gegen das Spiel. Meistens muss ein Feind oder Boss vermöbelt werden.

Oder ein Ziel oder Aufgabe erreicht werden. Manchmal sogar beides. Erst die Aufgabe erledigen, dann den Boss hauen.

Egal was ansteht oder passiert, ihr agiert als Gruppe oder Team.

Gemeinsam entscheiden und vorankommen. Als Team planen: Sei es welche Aktion als nächstes Sinn ergibt oder wer welchen Gegenstand erhält.

Da lohnt sich der Zusatz: Ist ein guter Teamspieler.

Joa und gewinnen wäre cool.

Nur weil Spiele kooperativ sind, sind sie deswegen nicht einfach. Verlieren gehört da genauso dazu.

3 Beispiele für kooperativen Brettspiele

Drei Einsteiger-Beispiele für kooperative Brettspiele:

Für Weltretter

Ein absoluter Klassiker unter den kooperativen Spielen ist Pandemic. Hier müsst ihr gemeinsam eine weltweite Seuche bekämpfen und die Menschheit retten. Klingt nach einer Menge Spaß, oder? Das Spiel ist einfach zu lernen, aber dennoch herausfordernd. Perfekt für Anfänger.

Pandemie

2008 – Z-Man Games – Zum Test
Cover

2 – 4
Spieleranzahl

8+
Altersempfehlung

45 Min.
Spielzeit

2.4 / 5
Schwierigkeit

Spiel des Jahres 2009
nominiert

"Ahhhh, wir müssen erst das Gegenmittel besorgen, lass und da treffen um Karten zu handeln. Sonst bricht das überall weiter aus."

Unser Bestpreis

UVP
45,50 €

Angebot (inkl. Versand)
32,99 € (-27%)

Für Rätselfreunde

Exit Spiele sind Escape-Room-Spiele für zu Hause. Ihr müsste gemeinsam den Weg nach „draußen“ finden und dabei eine Menge Rätsel lösen. Diese haben unterschiedliche Level – von Einsteiger bis Profi. Fangt sanft an und steigert euch dann. Behaltet dabei die Zeit im Auge. Je schneller ihr seid, desto mehr Punkte winken.

EXIT: Das Spiel – Die Akademie der Zauberkünste

2023 – KOSMOS
Cover

1 – 4
Spieleranzahl

10+
Altersempfehlung

45 – 90 Min.
Spielzeit

2 / 5
Schwierigkeit

Ein interessantes Escape-Room-Spiel für Rätselliebhaber, die gerne und gut kombinieren.

Unser Bestpreis

UVP
14,99 €

Angebot (inkl. Versand)
10,57 € (-29%)

Für Plättchenleger

Dorfromantik ist jüngst zum Spiel des Jahres 2023 gekürt worden. Zurecht. Als Team oder Familie legt ihr Plättchen an euer Dorf. Während dieses wächst, ergattert ihr Punkte, umso besser ihr anlegt. Mit diesen werden weitere Plättchen freigeschaltet. Es gibt also keine Verlierer und die Aufgaben werden immer schwerer.

Dorfromantik

2022 – Pegasus Spiele – Zum Test
Cover

1 – 6
Spieleranzahl

8+
Altersempfehlung

30 – 60 Min.
Spielzeit

1.67 / 5
Schwierigkeit

Spiel des Jahres 2023
gewonnen

"Nein, leg das Plättchen lieber dahin, dann schaffen wir den Auftrag sofort und können den nächsten ziehen."

Unser Bestpreis

UVP
39,99 €

Angebot (inkl. Versand)
28,64 € (-28%)

Fazit zu kooperativen Spielen

Wir lieben kooperative Spiele. Manchmal brauchen wir das für den Familienfrieden.

Wir messen uns sehr gerne und tracken, wer der besser Spieler ist. Aber nach alle den harten Kämpfen gegeneinander, tut es einfach mal gut, gemeinsam zu gewinnen (meistens).

Kooperative Spiele sind super, um neue Spieler an Brettspiele heranzuführen, ohne sie zu überfordern. Und den Teamgeist kannst du damit auch fördern.

Nur mit Besserwissern, die gerne bestimmen (Alphaspieler genannt) und Egoisten solltest du kooperative Spiele meiden.

Dann kannst du einen wundervollen Abend mit Frust und Freude erleben.

Und heißt es nicht: geteiltes Leid ist halbes Leid, sowie geteilte Freude ist doppelte Freude?

Ach, übrigens: Lust bekommen, gemeinsam zu spielen? Dann schaue dir unsere 14 besten kooperativen Spiele an.

Wer schreibt hier?

Hey, ich bin Désirée und spiele Brettspiele seit ich 6 Jahre alt bin. Was mit Max Mümmelmann und Packesel angefangen hat, ist heute Gloomhaven, Brass oder Terraforming Mars.

Da ich gerne schreibe, ist dieser Blog entstanden. Ich freue mich über deine Unterstützung, indem du meine Beiträge teilst oder kommentierst. Und die Links benutzt (die großen pinken Buttons oben).

2 Kommentare zu „Was sind kooperative Brettspiele?“

  1. Cooler Bericht über diese Spiele. Ich finde interessant, dass Spielwaren wie das Pandemic-Spiel nach Corona noch Anklang finden. Gesellschaftsspiele an sich sind eine tolle Beschäftigung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen