Dune Imperium das Brettspiel von Spielnerds präsentiert

Dune Imperium – Das Spiel um Einfluss, Kampf und Siegpunkte

Der Film Dune war beeindruckend.

Wenn du auf bildgewaltige Szenen mit passender Hintergrundmusik stehst. Also dachten wir, wenn der Film schon so geil ist, wie ist das Spiel Dune Imperium?

Natürlich hatten wir Angst, dass der Film mega ist, aber das Spiel totaler Mist. Ohne Frage. Viele Spiele haben es schon versucht und sind daran gescheitert, weil es zu gezwungen war.

Es ist halt doch nicht das gleiche einen Film zu produzieren und zu drehen oder ein Spiel zu entwickeln.

Auch wenn du Dune nicht gesehen hast, es nicht vergötterst oder wie wir auf den zweiten Teil des Films wartest. Ein Blick auf das Spiel lohnt sich auf jeden Fall. Denn lassen wir mal alles drumherum weg.

Dann bekommst du ein Spiel, wo du Arbeiter mithilfe von Karten platzierst, sowie Karten kaufst, um dein Deck zu optimieren und Ruf sammelst. Und obendrein wird jede Runde um Punkte oder Rohstoffe gekämpft. Noch fragen?

Du brauchst einen Tisch, dein Handy (optional), etwas Zeit und Mitspieler, falls du magst. Dann stellen wir dir mal Dune Imperium vor.

Spielaufbau

Spieleautor:in: Paul Dennen
Verlag: Dire Wolf
Jahr: 2020

Kennerspiel des Jahres 2022 Nominierung

Spielerzahl: 1 - 4
Spielzeit: 60 - 120 Min.
Alter: Ab 14

Dune Imperium ist schnell aufgebaut. Spielbrett auf den Tisch. Wähle einen Charakter und eine Farbe. Jeder startet mit dem gleichen Startdeck aus 10 Karten.

Dune Imperium Startdeck Spieler
Dune Imperium – Jeder erhält das gleiche Startdeck

Diese mischen und links neben deinen Charakter legen. Jeder Charakter hat besondere Fähigkeiten. Links sind Bedienungen, die aktiviert werden, wenn du sie erfüllst. Rechts wird immer aktiviert, wenn du die Siegelring-Karte ausspielst.

Starte die erste Partie mit Anführer, die nur ein Symbol oben rechts haben: Paul Atreides, Glossu „die Bestie“ Rabban, Graf Memnon Thorvald oder Graf Ilban Richese

Dune Imperium Empfehlung Anführer für die erste Partie
Dune Imperium – leichte Anführer

Jetzt legst du die 4 Allianz-Plättchen links aufs Spielbrett. Bei jeder Fraktion kannst du Ruf sammeln, dafür legst du auf das untere Feld der Einflussleisten einen Würfel.

Lege einen runden Marker auf die Punkteleiste bei 0. Außer ihr spielt zu viert, dann bei 1.

Du startest mit 2 Agenten und ein Agent legst du neben das Spielfeld. Wir stellen ihn immer auf das Schwertkampf-Feld, wo du ihn für 8 Solaris (so heißt das Geld) kaufen kannst.

Den schwarzen Mentaten legst du links daneben auf sein Feld.

Du mischst die Konfliktkarten je nach Wert: also alle Einser, Zweier und Dreier für sich. Dann baust du den Stapel aus allen 3er-Konflikt-Karten, darauf kommen 5 2er-Konflikt-Karten und darauf eine 1er-Konflikt-Karte.

Du mischst die Intrigen und Imperium-Karten und machst zwei Stapel. Von den Imperium-Karten legst du 5 Karten aus. Das ist die Auslage und die Karten können gekauft werden.

Genauso wie die Reservekarten, die du offen auslegst. 3 Stapel mit „Arrakis-Kontakt“, „Das Spice muss fließen“ und „Faltraum“.

Die Faltraumkarte erhältst du nur, wenn du mit deinem Agenten zum Faltraum reist.

In Dune Imperium unterscheidet sich der Aufbau je nach Spieleranzahl. Die Solovariante findest du unten.

Wir gehen hier auf die 2-Spieler-Variante ein. Spielst du mit mehr, brauchst du keine KI.

Du wählst eine Farbe für den Bot, installierst dir die DireWolf-App aufs Handy. Der Bot ist dafür da, Felder zu blockieren und am Kampf teilzunehmen.

Fall du die App nicht nutzen möchtest, kannst du das mit den „Haus-Hagal“-Karten spielen.

Du stellst Steine vom Bot unten bei den Fraktionen hin. Dann startest du die App und gehst auf Spiele.

Jeder menschliche Spieler startet mit 3 Truppen (kleinen Würfeln) im Kampf. Der Kampfmarker wird auf die 0 auf die Kampfleiste platziert. Jeder Spieler startet mit einem Wasser.

Dune Imperium Spielaufbau für zwei Spieler
Dune Imerpium – Spielaufbau für zwei Spieler inkl. Bot

Entscheide, wer Startspieler ist. Dann bist du bereit, loszulegen.

Spielablauf

Du bist Anführer eines der großen Häuser des Landsraads. Dein Ziel ist es Allianzen einzugehen, Konflikte für dich zu gewinnen und Siegpunkte zu sammeln. In Dune Imperium hat gewonnen, wer die meisten hat.

Mit 5. Phasen ans Ziel.

1. Rundenbeginn

Die unspektakulärste Phase und dennoch wichtig. Zuerst wird eine Konfliktkarte aufgedeckt und jeder Spieler zieht 5 Karten vom seinem Deck.

Ist dein Deck leer, mischst du deinen rechten Ablagestapel und legst ihn verdeckt nach links.

Das war’s schon. Nächste Phase.

2. Agentenphase

Der Startspieler fängt an. Nun kannst du deine Agenten losschicken, um Ressourcen zu sammeln. Dafür legst du eine Karte ab und darfst deinen Agenten auf ein Feld schicken, dessen Symbol links abgebildet ist.

Falls das Feld schon durch einen Agenten blockiert ist – Pech gehabt. Es gibt Karten und Anführer die dir dennoch ermöglichen dort deine Figur zu platzieren.

Du frühst alles auf dem Feld aus. Oben links steht, welches Symbol du brauchst und evtl. welche Ressourcen du bezahlen musst. Dann bekommst du, was rechts steht. Von Karten ziehen, Spice ernten oder einen Sitz im hohen Rat einnehmen.

Dune Imperium Felder
Dune Imerpium – Beispiel Felder links oben Kosten, rechts Belohnung

Die Karten sind unterteilt in die Agenten- und Aufdeckphase. Jede Karte, die du jetzt spielst, gilt inkl. blauer Balken. Wenn dort z. B. ein Spice abgebildet ist, bekommst du eins, sobald du die Karte nutzt, um deinen Agenten loszuschicken.

Der untere Teil der Karte ist nur in der nächsten Phase interessant. Da es oft Symbiosen gibt mit Fraktionsbunden, solltest du alle Karten, die du ausspielst, vor dir sammeln. Und erst abräumen, wenn du fertig bist (Phase 5).

Hast du eine Figur gesetzt, ist der nächste dran. Spielt ihr nur zu zweit, dann ist jetzt der Bot dran. Dafür in der App eine Karte ziehen und den Agenten auf das Feld stellen. In der App ist genau beschrieben, was alle gemacht werden muss.

Dune Imperium App zum Spielen
Dune Imperium – In der App kannst du Karten für den Bot ziehen

Dann ist der nächste Spieler dran. Das geht so lange, bis alle Agenten auf dem Spielfeld stehen. Vergiss den Bot nicht, der ist immer direkt nach dem Startspieler dran.

Du kannst während Phase 2 und 3 jederzeit Komplott-Intrigenkarten ausspielen.

Dune Imperium Intrigenkarten
Dune Imperium – Es gibt 3 Arten von Intrigenkarten

3. Aufdeckphase

Du kannst keinen Agenten mehr losschicken? Dann startet für dich die Aufdeckphase. Decke alle verbleibenden Karten auf.

Nun zählt der untere Bereich der Karte. Mit der Überzeugung (blaue Raute mit Zahl) kannst du Karten aus der Auslage kaufen. Die Schwerter pushen deine Einheiten im Kampf (Phase 4).

Bestimmte Karten funktionieren nur, wenn andere bereist ausgespielt sind. Deswegen ist es so wichtig, die Karten aus der zweiten Phase liegenzulassen.

Sagen wir, du bekommst mehr Geld, wenn du einen Fremenbund hast. Du bekommst den Bonus, wenn du schon eine Fremen-Karte ausgespielt hast. So einfach.

Zähle deine Überzeugung und kaufe in der Auslage ein. Die Karten werden auf deinen Ablagestapel platziert, außer du kannst das durch Karten verhindern.

Nur weil du kaufen kannst, heißt das, nicht dass du das musst.

Dann ist der nächste Spieler dran, bis alle die Aufdeckphase durchgeführt haben. Jetzt wird der Konflikt ausgefochten.

4. Kampf

Um am Kampf teilzunehmen, musst du in der 2. Phase dafür gesorgt haben, dass Einheiten von dir in der Mitte liegen. Wie das geht?

3 Einheiten starten ja bereits in deinem Vorrat. Um sie in den Kampf zu bekommen, brauchst du ein Feld mit kreuzenden Schwertern, Kampffeld genannt.

Schickst du einen Agenten zu so einem Kampffeld, darfst du bis zu 2 Einheiten aus dem Vorrat in die Mitte schieben. Jetzt nimmst du am Konflikt teil. Sind auf dem Feld weitere Einheiten abgebildet, darfst du sie auch mitzuschicken.

Dune Imperium Truppen sammeln Feld
Truppen sammeln

Es gibt Felder die geben dir nur Einheiten aber habe keine kreuzenden Schwerter, sie dienen nur dazu deinen Vorrat aufzustocken.

Schicke deine Agenten zu min. einem Feld mit kreuzenden Schwertern um am Konflikt teilzunehmen.

Ist dein Vorrat leer, kannst du natürlich keine zwei Einheiten in die Mitte schieben, selbst wenn du auf einem Kampffeld stehst.

Dann wird der Kampf ausgefochten.

Jede Einheit in der Mitte gibt dir 2 Kampfpunkte. Dann zählst du noch die Schwerter auf den Karten dazu. Es zählen nur die Karten von der Aufdeckphase!

Falls du mehr als 20 Punkte sammelst, kannst du deinen Marker umdrehen auf die 20.

Dann schiebe deinen Kampfmarker auf die entsprechende Zahl.

Auch der Bot hat Punkte gesammelt und zieht nochmal eine Karte und rück die Schwerter entsprechend weiter.

Wer steht auf Platz 1, 2 oder 3?

Dir gefällt, nicht dass du auf Platz 2 bist? Dann spiele eine Kampf-Intrigenkarte, um das Ergebnis zu beeinflussen.

Du darfst Kampf-Intrigenkarten in der 4. Phase spielen, wann du willst, selbst wenn du erst gepasst hast.

Jetzt passt deinem Mitspieler das Ergebnis nicht und spielt ebenfalls eine Kampf-Intrigenkarte, obwohl er vorher gepasst hat. Willst du nochmal dagegen halten?

Nein? Dann wird jetzt die Belohnung entsprechend der Konfliktkarte ausgeteilt.

Ihr habt Gleichstand? Jetzt entscheidet die Platzierung. Seid ihr beide auf Platz 1? Dann erhalten ihr die 2te Belohnung. Auf Platz 2 die dritte Belohnung und auf Platz 3 geht ihr leer aus.

Der Bot kann natürlich gewinnen bekommt aber keine Belohnung. Weniger Belohnung für den Rest.

Bevor es weiter mit Phase 5 geht, legst du auf jedes Spice-Feld wo kein Agent steht ein Bonusspice dazu. Jetzt startet das Finale.

5. Rückruf

Sobald ein Spieler 10 Siegpunkte hat, geht es mit dem Finale weiter (siehe unten). Ansonsten wird jetzt aufgeräumt:

  • Legt den Mentaten auf sein Feld im Landsraad zurück (falls er nicht bereits dort ist).
  • Nimm deine Agenten zurück zu dir.
  • Geb den Startspielermarker im Uhrzeigersinn weiter.

Jetzt startet Phase 1 wieder von vorne.

Spielende – das Finale

Unsere Rekorde:

Désirée: 13
Niklas: 13

Der erste Spieler hat die 10er-Siegpunktmarke erreicht oder die letzte Konfliktkarte ist gespielt?

Falls ja, dann ist das jetzt Ende.

Was kannst du noch tun? Du kannst Finale-Intrigenkarten ausspielen, wenn du welche gesammelt hast und die Aufgabe erfüllt ist.

Sonst noch Chancen, das Ruder rumzureißen? Nein.

Hilfe wir stehen beide auf 10 Siegpunkten? Bei Gleichstand gewinnt, wer am meisten:

  1. Spice,
  2. Solaris,
  3. Wasser,
  4. Truppen im Vorrat

hat. In der angegebenen Reihenfolge.

Herzlichen Glückwunsch die Partie ist zu Ende.

Dune Imperium Währung
Dune Imperium – Wasser, Spice und Solaris

Solovariante

Du hast nicht immer Mitspieler? Kein Problem, natürlich kannst du Dune Imperium auch alleine spielen.

Der Grundaufbau ist gleich, wie oben beschrieben, daher gehen wir nur auf die Unterschiede ein.

Du spielst gegen zwei Bots. Beide erhalten einen Charakter, blockieren Felder, sammeln Ressourcen und nehmen am Konflikt teil.

Der größte Unterschied ist das Ansammeln von Ressourcen. Dazu zählt alles: von Karten über Rohstoffen, selbst der Siegelring aktiviert den Charakter.

Wenn eine bestimmte Anzahl an Ressourcen erreicht ist, werden diese in Siegpunkte getauscht. Der Bot bekomme einen Siegpunkt pro:

  • 3 Intrigenkarten
  • 3 Wasser
  • 7 Spice
  • 7 Solaris

Du wirst schnell merken, er sammelt schneller Siegpunkte als du. Du kannst perfekt mit der App spielen. Der Bot zu deiner linken beginnt als Startspieler.

Spielst du in der leichten Variante, bekommst du zum Start 1 Spice und Wasser. Die Bots erhalten ihren dritten Agenten nach der 5 Konfliktkarte.

Dir ist das zu einfach? Dann findest du in der Anleitung/App die Möglichkeit das ganze zu erschweren.

Die App unterstützt dich bei jedem Schritt. Du kannst natürlich auch die mitgelieferten Karten dafür nutzen.

Das Prinzip bleibt das gleiche, du ziehst eine Karte, platziert den Bot-Agenten dorthin und er bekommt entsprechend Ressourcen.

Unsere Strategie

Das mit der Strategie ist immer so eine Sache. Ich gehe am Anfang auf Geld, damit ich schnell einen Platz im hohen Rat bekomme, das gibt mir in jeder Aufdeckphase 2 mehr Überzeugung, um Karten zu kaufen.

Die guten Karten kosten 5+ Überzeugung. Ohne gute Karten kannst du deine Agenten nicht strategisch losschicken.

Und ich versuche Geld zu sammeln und meinen dritten Agenten zu kaufen, der kostet gleich 8 Solaris. Geld spielt am Anfang eine große Rolle, die mit der Zeit abnimmt. Dann überwiegt Spice, um am Konflikt teilzunehmen.

Niklas hingegen geht voll auf Intrigenkarten und Kartennachziehen. Damit konnte er schon manchen Konflikt gewinnen, ohne viele Einheiten im Kampf zu haben, die Intrigenkarten können sehr mächtig sein.

Da wir beide relativ gleich gut spielen. Versuchen wir ein paar allgemeine Tipps zu geben.

  • Schaue, ob sich der Konflikt lohnt. Für einen Ruf deine ganzen Truppen verpulvern? Sicher nicht.
  • Hast du genug Geld, nimm den Sitz im Rat oder kaufe deinen dritten Agenten.
  • Kaufe keine schlechten Karten. Lieber Solaris verfallen lassen, als dein Deck zu verpfuschen.
  • Achte beim Kartenkauf nicht nur grüne, gelbe und blaue Felder besetzten zu können, sondern bei den Fraktionen, dort sind die guten Felder.
  • Versuche bei jeder Fraktion mit dem Ruf min. den Siegpunkt mitzunehmen. Noch besser die Allianz. Einmal erreiche, verliere sie nicht mehr.
  • Fall du ein Finale-Intrigenkarten hast, erfülle sie unbedingt. Am Ende zählt jeder Punkt.

Wenn du dich daran hältst, wirst du immer besser werden.

Unsere Bewertung

Was sollen wir sagen? Dune Imperium ist zum Kennerspiel des Jahres 2022 nominiert und hat leider nicht gewonnen. Zu Unrecht, lesen wir oft in der Community. Wir finden das Spiel einfach nur super duper.

Es ist eine tolle Mischung von Arbeiter… Agenten losschicken und Kartendeck aufbauen. Und dann gibt es noch den Konflikt, der im Kampf ausgefochten wird. Dune Imperium hat alles, was ein gelungenes Kennerspiel braucht.

Wobei wir es eher als Expertenspiel einsortieren würden. Aber das ist wohl Geschmackssache mit den unterschiedlichen Begriffen zur Einstufung.

Solo ist es deutlich herausfordernder. Die Bots genießen einfach mehr Vorteile als du selber. Den Spielspaß im Solomodus finde ich nur begrenzt spannend. Du legst Karten und Ressourcen hin und wieder weg. Hin und wieder weg.

Das machst du ein paar Runden, bis du verlierst.

Ganz anders verhält es sich mit mehr Mitspielern. Da ist es richtig spannend, wo soll ich meinen Agenten zuerst hinschicken, bevor einer das Feld blockiert. Spiele ich die Intrigenkarte jetzt oder warte ich lieber noch?

Wenn du auf ein spannendes Spiel stehst, die Mechaniken von Arbeiter platzieren und Deckbuilder stehst, dann bist du bei Dune Imperium absolut richtig.

Es gäbe nur ein Grund, der dagegen spricht: Du magst die Welt von Dune nicht. Das ist ok, aber eigentlich doch kein Grund, es nicht zu spielen.

Du siehst, bei uns sind alle Daumen oben. Bitte mehr solcher Spiele.

Baust du gerne dein eigenes Deck auf und schickst Arbeiter los? Schreib uns in den Kommentaren.

Dune Imperium

Dune Imperium das Brettspiel von Spielnerds präsentiert
8.9
Spieleidee 9.9
Material 8.4
Spielspaß 8.0
Balance 9.0
Wiederspielwert 9.0

1 Kommentar zu „Dune Imperium – Das Spiel um Einfluss, Kampf und Siegpunkte“

  1. Pingback: Living Forest – Das Waldgeister-Rennen um Flammen, Bäume und Blumen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen